Vertrauensvoller Partner für Abtreibung und Schwangerschaftsabbruch in Holland

Die Beahuis & Bloemenhovekliniek ist seit 1971 spezialisiert auf Schwangerschaftsabbrüche und Abtreibung im ersten bis zweiten Trimester. Allen Patienten steht dabei ein hochprofessionelles Personal von Ärzten, Pflegekräften und weiteren Mitarbeitern zur Seite. Die Klinik bietet darüber hinaus Beratungsgespräche zu Verhütungsmethoden und Hilfestellungen bei ungewollter Schwangerschaft.

Detaillierte Ablaufspläne für einen Schwangerschaftsabbruch in Holland

Individuell und nach strengen Richtlinien werden für jede Patientin Pläne für eine erfolgreiche Abtreibung erstellt. Bis zum Ende des ersten Trimesters (12. Schwangerschaftswoche) werden Saugkürettage (Ausschabung) durchgeführt. Dies geschieht unter kurzzeitiger Narkose oder örtlicher Betäubung. Der Gesamt-Klinikaufenthalt beläuft sich dann auf fünf Stunden. Ab 13 Woche erfolgt der Eingriff instrumentell und die Behandlung ist nach sechs Stunden abgeschlossen. Wer eine Abtreibung in Holland zwischen der 18. und 22. Woche durchführen lassen möchte, muss mit einer Gesamtbehandlungszeit vonacht bis zehn Stunden rechnen. Dann erfolgt die Betäubung ausschließlich unter Kurzzeitnarkose.

Gesetzlicher Rahmen für eine Abtreibung in Holland

Die Niederlande regelt genauestens die Rahmenbedingungen für einen Schwangerschaftsabbruch in Holland. Minderjährige ab 16 Jahren können selbst über einen Abbruch ihrer Schwangerschaft entscheiden. Für jüngere Patientinnen entscheidet der Vormund

Die Beahuis & Bloemenhovekliniek arbeitet zertifiziert und verantwortungsvoll

Um den Ansprüchen der Patientinnen an eine Abtreibung in Holland nachzukommen, unterliegt die Geschäftsführung dem Zorgbrede Governance-Code. Dieser bildet den Rahmen für verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie beispiellose Aufsicht der Patientinnen. Die Klinik ist zudem Mitglied des Niederländischen Vereins von Krankenhäusern (NVZ) und Mitbegründer der europäischen Vereinigung von Fachkräften im Bereich Schwangerschaftsabbruch und Kontrazeption (FIAPAC).

http://www.abtreibungholland.de/